Auf dieser Website erhalten Sie Informationen über laufende Aktivitäten sowie Auskünfte zu meiner Person und meinen Arbeiten auf den Gebieten

  • der Bildenden Kunst,
  • der Literatur und
  • der Sozialwissenschaften.

 

Nächste Termine:

„koana deaf woana“
Ausstellung und musikalisch-literarischer Abend
zur Erinnerung an Alois Segerer (*9.9.1939 +11.11.2015)
Preisträger des Herwig-Weber-Preises München

Freitag, 9. Dezember 2016, 20 Uhr
im Kunstkombinat (Kunstverein Amberg e.V.)
Neustift 47, 92224 Amberg

 

„Rüste-Wüste“ – Militarismuskritische Bild-Montagen
Anti-Kriegs-Museum
Brüsseler Str. 21, 13353 Berlin
bis 29.01.2017

 

Atlanten – Wo ist Elysium, die Insel der Seligen?
Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland
Alfred-Faust-Str. 4, 28279 Bremen
02.01.2017 – 17.02.2017

 

Commedia Divina: Inferno, Purgatorio, Paradiso
Villa Ichon
Goetheplatz 4, 28203 Bremen
16.02.2017 – 01-04.2017

„koana deaf woana“

Ausstellung und musikalisch-literarischer Abend
zur Erinnerung an Alois Segerer (*9.9.1939 +11.11.2015)
Preisträger des Herwig-Weber-Preises München

Freitag, 9. Dezember 2016, 20 Uhr
im Kunstkombinat (Kunstverein Amberg e.V.)
Neustift 47, 92224 Amberg

Hanne Geng und Wolfgang Gerner
zeigen künstlerische Arbeiten zu Texten von A.S.

Rudolph Bauer
liest Gedichte und Aphorismen von A.S.

Eckard Henscheid, Fips Neutsch u.a.
erzählen Anekdoten aus dem Leben des A.S.

Eberhard Drewniok, Uli Wähner und Freunde
gestalten den musikalischen Rahmen

Ausstellung geöffnet auch am 10.12 und 11.12 jeweils 15–18 Uhr


„Wir leben mitten im Krieg“ –  Kann es eine „Querfront von links“ geben?

Donnerstag 27. Oktober, 20 Uhr, Club Voltaire, Frankfurt a. M.

Finissage der Ausstellung „Wir leben mitten im Krieg“ 

Rudolph Bauer, dessen antimilitaristische Bild-Montagen im Club Voltaire zu sehen sind, räsonniert zum Ende der Ausstellung aus sozialwissenschaftlicher Sicht über den Querfront-Vorwurf der Bürgerlichen: Woher stammt der Begriff? Was bedeutet er? Wer verwendet ihn? Was wird damit bezweckt? Kann vermieden werden, in die Querfront-Falle zu geraten? Wie lässt sich die Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Strömungen führen?

www.club-voltaire.de
Öffnungszeiten:
Mo – Sa von 18:00 bis 01:00 Uhr